Heute geht es mal um das beliebte Thema E-Lüfter nachrüsten / umbauen beim Cherokee XJ.

Folgendes Material habe ich mir vorab erstmal besorg:

1 oder 2 E-Lüfter aus einem Granny . Ihr könnt auch einen Doppellüfter aus einem Opel / VW / Renault J5 etc nehmen
1 Stück 38mm Alu Rohr mit Anschlussgewinde
1 Temperaturschließer vom Mercedes 190 (solltet Ihr Euch neu kaufen und auf dem Schrottplatz nur den Stecker holen)
2 Schlauchschellen 30 – 40 mm
1 großen Wasserkühler vom 4 Liter Motor
1 Kühlmittel
1 Relais
Kabel 6 qmm und Sicherungen sowie Sicherungshalterungen

Erst mal das Kühlwasser ablassen und falls Ihr noch einen kleinen Kühler habe dann den Kühler ausbauen und den neuen Kühler einbauen. Ich habe jetzt zum Beispiel das Alu Rohr mit dem Temperaturschließer am Kühlerausgang angeschlossen. Manche machen das am Kühlereingang, sollte jeder so machen wie er möchte. Als nächstes den Schlauch durch schneiden und das Alu Rohr dazwischen setzten so das es wieder ein ganzes gibt. Somit müsste der Kühlkreis wieder geschlossen sein und das ganze kann mit Wasser und Kühlmittel neu aufgefüllt werden.

Ich habe dann als nächsten Arbeitsschritt die Verkabelung nach dem Schaltplan

Vorgenommen.

Also ziehe ich eine Plus-Leitung von der Batterie auf die Sicherung welche 20A sein sollte. Von der Sicherung gehe ich auf das Relais Klemme 87. Danach verbinde ich Klemme 30 mit dem Lüfter und das andere Lüfterkabel mit der Masse. Klemme 86 geht in meinem Fall zum Temperaturschließer und das weitere Kabel was am Temperaturschließer ist wird auf Masse gelegt. Die Klemme 85 wird zum Schluss auch noch auf Masse gelegt und fertig ist die Lüfterschaltung.

Als nächstes bauen wir erstmal den Standard E-Lüfter ein und schließen den auch wieder Ordnungs-gemäß an. Danach wird der 2te E-Lüfter eingebaut und der wird jetzt wie folgt angeschlossen:

Oldies vom MB

Counter

Heute 431

Gestern 2213

Woche 2644

Monat 35090

Insgesamt 229360